Heidenheim | Viele Corona-Fälle im Pflegeheim

Symbolbild

In einem Pflegeheim in Heidenheim gibt es jetzt viele Corona-Fälle. Nach Medienberichten sind 57 Bewohner positiv auf das Virus getestet worden. Auch 16 Mitarbeiter haben ein positives Testresultat erhalten. Drei der Bewohner sind ins Krankenhaus gekommen, bei den anderen ist der Zustand stabil. Die Infizierten sind von den noch gesunden Bewohnern getrennt untergebracht. Das Personal arbeitet schon länger in getrennten Gruppen, noch sind alle Schichten besetzt, so der Vorstand des Betreibers. Seit Monaten arbeiten die Mitarbeiter mit FFP2-Masken und halten die Hygienevorschriften ein, Sicherheitsabstand in der Pflege ist aber nicht möglich.