Heilsbronn | Auto überschlägt sich mehrfach

Foto: Symbolbild

Eine leicht Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro: Das ist die Bilanz eines Autounfalls bei Heilsbronn. Eine 44-Jährige war zusammen mit ihrer neunjährigen Tochter auf der Staatsstraße unterwegs, als ihr Auto nach rechts von der Fahrbahn abkommt. Die Frau will gegenlenken, dabei gerät ihr Wagen ins Schleudern und überschlägt sich mehrfach. Das Kind blieb unverletzt, die 44-Jährige erlitt Prellungen sowie Schnitt- und Schürfwunden und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.