Heilsbronn | Betrunkener Ex-Partner sorgt für Ärger

Symbolbild

Eine Frau musste in Heilsbronn die Polizei rufen, weil ihr betrunkener Ex-Partner ihre Wohnung nicht verlassen wollte. Als die Beamten eintreffen, schläft der 32-Jährige auf dem Sofa. Von der Polizei geweckt zu werden, gefällt ihm wohl gar nicht. Er schubst eine Polizistin zu Boden und ist so aggressiv, dass Verstärkung kommen muss. Unter Protest und Beleidigungen wird er mit zur Dienststelle genommen. Er muss sich jetzt unter anderem wegen Widerstand, tätlichen Angriff und Beleidung von Einsatzkräften verantworten.