Heilsbronn | Gegen Scheune gefahren und geflüchtet

Symbolbild

Die Polizei in Heilsbronn sucht jetzt einen Ford-Fahrer. Der Unbekannte hat zwischen dem 7. und 9. Dezember offenbar in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen das Fundament einer Scheune gefahren, das dreht sich dann und schleudert über einen Abhang. Aufgrund des Unfalls dürfte das Auto stark beschädigt und möglicherweise nur noch eingeschränkt fahrbereit sein. Bei dem Wagen handelt es sich um einen anthrazitfarbenen Ford Focus der 15 bis 20 Jahre alt ist. Wer Hinweise zu dem Auto oder dem Fahrer geben kann, soll sich an die Polizei in Heilsbronn Tel. Nr. 09872/9717-0 wenden.