Heilsbronn | Jugendliches Diebestrio

Symbolbild

Die Heilsbronner Polizei hat drei Jugendliche geschnappt, die einer älteren Frau die Geldbörse aus dem Rollator gestohlen haben sollen. Auf offener Straße fragen sie die 88-Jährige nach dem Bahnhofshotel, wahrscheinlich als Ablenkungsmanöver. Denn kurz danach ist die Börse weg. Auch anderen Zeugen sind die drei aufgefallen, als sie Richtung Weißenbronn laufen. Die Polizei findet die drei. Sie haben die EC-Karte der Frau und Bargeld bei sich. Außerdem prüft die Polizei jetzt, ob die drei noch für andere Taten verantwortlich sind.