Heilsbronn | Maskenmuffel auf Krawall gebürstet

Symbolbild

Für die meisten gehört die Corona-Maske im Supermarkt dazu wie Geld und Einkaufsbeutel. Nicht für diesen Mann, der jetzt in einem Heilsbronner Supermarkt ohne Maske einkaufen will. Als ihn eine Kassiererin darauf anspricht, wird er so wütend, dass er sich andeutungsweise die Hose herunterzieht. Ganz zieht er aber nicht blank, sondern verschwindet. Bald darauf kehrt er wieder zurück - mit Maske. Allerdings hatte die Kassiererin auch schon die Polizei gerufen - und die zieht ihn jetzt wegen Beleidigung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz zur Verantwortung.