Heilsbronn | Musikalische Einbrecher

Symbolbild

Einbrecher in der Realschule von Heilsbronn haben es jetzt auf eine ganz bestimmte Beute abgesehen gehabt: Sie haben sage und schreibe 12 Keyboards und 18 Gitarren aus dem Musikraum gestohlen. Außerdem sind noch zahlreiche CD's verschwunden. Der Schaden liegt bei über 10.000 Euro, schätzt die Polizei. Immerhin gibt es möglicherweise Hoffnung, diesen musikbegeisterten Einbrechern vielleicht auf die Schliche zu kommen. Am Tatort konnten die Ermittler nämlich zahlreiche Spuren sichern.