Heilsbronn-Petersaurach | Schule muss bleiben

Die Stadt Heilsbronn und die Gemeinde Petersaurach müssen ihre gemeinsame Mittelschule weiter erhalten, obwohl beide eigentlich die Schule dicht machen wollen. Das berichtet die Fränkische Landeszeitung. Im letzten Jahr beschlossen sie, die Schule aufzulösen. Der Grund: Das Gebäude der Mittelschule Heilsbronn-Petersaurach zu sanieren wäre zu teuer. Aber auch ein Neubau würde zu viel kosten. Das Schulamt hatte schon grünes Licht gegeben. Aber die Regierung von Mittelfranken hat dem Aus jetzt überraschend eine Absage erteilt. Eine genaue Begründung liegt aber noch nicht vor.