Heroldsberg | Geldautomat gesprengt

Symbolbild

Die Anwohner in Heroldsberg im Landkreis Erlangen-Höchstadt haben in der Nacht Knallgeräusche geweckt. Sie können dann beobachten, wie sich die unbekannten Täter an einer Bankfiliale in der Hauptstraße zu schaffen machen. Obwohl die Polizei sich sofort mit mehreren Streifen zum Tatort aufmacht, können die Täter flüchten.

Auch eine sofort eingeleitete Fahndung bringt nichts. Die unbekannten Täter haben laut Polizei einen Geldausgabeautomaten in der Filiale gesprengt und sind so an Bargeld gekommen. Spezialisten sichern sofort die Spuren am Tatort. Die Kripo Erlangen hat den Fall mittlerweile übernommen und sucht weiter nach Zeugen. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand sind die Unbekannten wohl mit einem dunklen Audi, der zur Tatzeit ein Kennzeichen aus Neuwied am Rhein hatte, unterwegs gewesen.