Herrieden | Bürgermeister Brandl tritt nicht mehr an

©Stadt Herrieden

Herriedens Bürgermeister Alfons Brandl hat viele überrascht. Im Stadtrat hat er gestern bekannt gegeben: bei der nächsten Wahl im Jahr 2020 trete ich nicht mehr als Bürgermeisterkandidat an. "Ich bin erster Nachrücker auf der CSU-Liste für den Landtag. Wenn ich aber als Bürgermeister antreten würde und gleichzeitig eine Zusage aus München bekomme, hätte ich irgendjemanden enttäuscht. Entweder die Bürger von Herrieden. Oder diejenigen, die auf mich gesetzt haben, damit wir mal wieder einen Abgeordneten in der Region haben", sagt Alfons Brandl. In Herrieden will er aber weiter wohnen. Egal ob er in den Landtag nachrückt, oder nicht.