Herrieden | Heftiger Motorradunfall

Symbolbild

Am Abend kam es bei Herrieden zu einem schweren Unfall mit einem Motorradfahrer. Am Ortseingang von Rauenzell kommt der Mann auf die Gegenfahrbahn und fährt einem entgegenkommenden Auto frontal in die Seite und wird gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Gegenüber der Polizei gibt er an, durch die Sonne geblendet worden zu sein. Der Biker kommt mit Schmerzen im Rücken und wohl einem gebrochenen Handgelenk ins Krankenhaus.