Herrieden | Katastrophe nicht aufzuhalten?

Hätte ein anderes Durchflussmanagement am Altmühlsee die Herrieder und ihre Nachbargemeinden vor dem schlimmen Hochwasser bewahren können? Diese Frage hat Herriedens Bürgermeisterin Dorina Jechnerer in den Raum gestellt. Das war so nicht möglich, erklärte uns der Leiter des Wasserwirtschaftsamtes Thomas Keller: