Herrieden | Leben in der Stadt – damals wie heute

(v.l.) Dorina Jechnerer (Bürgermeisterin), Marc Stümmler (Stadtmanager), Norbert Kresta (Vorsitzender der Altstadtfreunde Herrieden)

Wer den Sommer über in der Herrieder Altstadt unterwegs ist, könnte mal ganz genau in die Schaufenster der älteren Häuser schauen. Dort gibt es bis Ende Juli historische Bilder zu entdecken, zum Beispiel aus den 30er-Jahren. Die Bilder stammen aus dem Buch Nummer 6 der „Herrieder Zeitreisen“, heuer erscheint schon die 27. Auflage. Die Aktion in der Altstadt geht vorerst bis Ende Juli, sagt Stadtmanager Marc Stümmler: