Herrieden | LKW mit kaputten Bremsen gestoppt

Symbolbild

Gleich zwei LKW mit massiven Mängeln hat jetzt die Ansbacher Verkehrspolizei gestoppt. Einer fährt 15 Tonnen Fahrzeugteile nach Großbritannien, an allen Achsen sind die Radbolzen beschädigt oder lose. Die Halterung der Liftachse ist außerdem durchgerostet. Bei einem Sattelauflieger, der Whirlpools nach Frankreich bringen soll, sind die Bremsbeläge verschlissen. Hier reibt Metall bereits auf Metall. Beide Fahrer führt ihr Weg zunächst in eine Fachwerkstatt. Sie erwartet zusätzlich ein Bußgeld.