Herrieden | Randale auf dem Festplatz

Auf dem Herrieder Festplatz ist ein Streit mit mehreren Leuten ziemlich eskaliert. Eine Gruppe von Jugendlichen ist laut Polizei mit Landfahrern, die dort campieren, aneinandergeraten. Beide Gruppen beschuldigen sich, den Streit vom Zaun gebrochen zu haben. Fakt ist: Die Landfahrer sollen dabei einen Wagen dermaßen demoliert haben, dass er nur noch Schrott ist. Wer den Vorfall beobachtet hat, kann sich als Zeuge bei der Polizei Feuchtwangen melden.