Hersbruck | Festtagsschmaus und Einheitsbrei

©Deutsches Hirtenmuseum Hersbruck

"Festtagsschmaus und Einheitsbrei - Essen in Franken von den Römern bis heute" so heißt eine Wanderausstellung, die ab morgen (7.2.) bis zum 19. April im Deutschen Hirtenmuseum in Hersbruck zu sehen ist. Was und wie wir heute essen und trinken, ist das Ergebnis zahlreicher Umstände, die über die Jahrhunderte hinweg auf unsere Gesellschaft eingewirkt haben. Der soziale Status und die kulturelle Zugehörigkeit bestimmen nicht erst seit dem Mittelalter unsere unterschiedlichen Ernährungsweisen und - gewohnheiten. Die Ausstellung geht dabei der Frage nach, was typisch fränkische Küche ist.