Hersbruck | Isabel Herttrich erfüllt sich Olympia-Traum

Schon als 15-jährige Gymnasiastin in Hersbruck hat sie in einem Aufsatz geschrieben, dass Olympia ihr größter Traum sei. 14 Jahre später wird sich Isabel Herttrich diesen Traum nun erfüllen: Beim olympischen Badminton-Turnier geht sie im Mixed an den Start, gemeinsam mit ihrem Doppel-Partner Mark Lamsfuß aus Wipperfürth. Schon in der kommenden Nacht beginnt das Turnier für die beiden Deutschen – eine Medaille wäre aber eine absolute Sensation, sagt Isabel Herttrich:


Um 5.10 Uhr deutscher Zeit (24.07.) spielt das Duo Herttrich/Lamsfuß gegen das Mixed-Team aus China. Zu sehen im Livestream auf tokio.sportschau.de