Heßdorf | Nach Überfall weiter auf der Flucht

Symbolbild

Nach dem Überfall mit Schusswaffe in Heßdorf ist der Täter weiter auf der Flucht. Wie berichtet, bedroht er in einem Supermarkt im Gewerbegebiet eine Kassiererin mit der Schusswaffe. Er flüchtet mit mehreren hundert Euro in ein benachbartes Waldstück. Auf dem Weg verliert er auf dem Parkplatz Geldscheine. Bislang unbekannte Zeugen sammeln diese ein und geben sie im Supermarkt ab. Bisher konnte der Täter trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen nicht geschnappt werden. Die Polizei sucht außerdem die Finder der verlorenen Geldscheine und weitere Zeugen.

Der Flüchtige wird laut Polizei wie folgt beschrieben: etwa 40 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß und schlank. Er hat schwarzes Haar und schmale Augenbrauen und war mit einer schwarzen Arbeitshose und schwarzer Regenjacke bekleidet.