Hilpoltstein | Der unsichtbare Tod

©Peter Bria, LBV Bildarchiv

In Bayern sterben täglich tausende Vögel, weil sie gegen eine Glasscheibe fliegen. Denn für Vogelaugen ist Glas nicht sichtbar. Es gibt zwar diese schwarzen Vogelsilhouletten für Fensterscheiben. Laut dem Landesbund für Vogelschutz in Hilpoltstein hätten diese aber keine Wirkung. Vögel sehen diese Aufkleber nur als ein kleines Hindernis, dem sie ausweichen können - und dann aber doch oft gegen die Scheibe knallen. Öffnungen größer als eine Handfläche sehen Vögel als Durchschlupf-Möglichkeit. Der LBV rät, das ganze Glas sichtbar zu machen. Gut bewährt hätten sich hier Fliegengitter.