Hilpoltstein | „Laternen Fenster“ auch in Hilpoltstein

Viele Kinder basteln und arbeiten lange an ihr, doch in diesem Jahr bleiben viele der Lichter aus: Die Rede ist von der Laterne. Die Laternenumzüge in der Region fallen wegen Corona heuer ins Wasser. Und dennoch gibt es einen Lichtblick. Die Stadt Hilpoltstein beteiligt sich an der Aktion „Laternen Fenster“. Ab morgen (30.10.) wird an der Residenz ein Laternen Fenster zu sehen sein. Eine Art Entschädigung für die ausgefallenen Umzüge. Mareike Ibinger ist stv. Kulturamtsleiterin in Hilpoltstein:

Das Laternen Fenster ist ab morgen Freitag bis einschließlich 11. November dort zu sehen.

Laternen-Bastelanleitung unter laternenfenster.de