Hilpoltstein | Schwalben kehren zurück

Rauchschwalbe
Zdenek Tunka/LBV Bildarchiv

Sie kommen meist in Scharen und sind jetzt an diesem Wochenende vielerorts wieder zu sehen: Die Rauchschwalben. Grund für die Rückkehr der Vögel sind die milden Werte derzeit, so der Landesbund für Vogelschutz in Hilpoltstein. Die Schwalben kommen aus Afrika zurück und haben bis zu 12.000 Kilometer auf dem Buckel. So ein Blick auf die Tiere könne angesichts der Corona-Krise als Stimmungsaufheller dienen, sagte LBV-Vorsitzender Norbert Schäffer. Zu erkennen sind Rauchschwalben an ihren langen Schwanzspitzen. An Kehle und Stirn sind sie braun-rot gefärbt. Aber die Vögel bauen immer weniger Nester bei uns.