Hilpoltstein | Wasserstellen für Vögel

Der Landesbund für Vogelschutz ruft jetzt dazu auf, Trink- und Bademöglichkeiten für Vögel aufzustellen. Viele natürliche Wasserstellen wie Pfützen oder Gräben seien ausgetrocknet, die Vögel leiden jetzt unter dem Wassermangel. Vor allem bei großer Hitze sollten die aufgestellten Tränken jeden Tag saubergemacht und gewechselt werden, da sich sonst Krankheitserreger vermehren können. Der beste Ort für die Wasserstellen seien Plätze mit nahegelegenen Büschen oder Bäumen, in die sich die Vögel bei heranschleichenden Katzen flüchten können.