Hirschneuses | Im Vollrausch in die Mauer

Symbolbild

Das dürfte einen ziemlichen Rumms gegeben haben: In Hirschneuses im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim landet ein Auto in einer Steinmauer. Als die Polizei kommt, riechen die Beamten den Braten. Der Fahrer hat anscheinend zu tief ins Glas geschaut. Ein Atemalkoholtest ergibt dann auch einen Wert von 1,4 Promille. Der 58-Jährige muss seinen Führerschein noch an Ort und Stelle abgeben. Auf den wird er auch länger verzichten müssen. Neben einem Strafverfahren, darf er auch mit einer deutlichen Geldstrafe rechnen.