Höchstadt/Aisch | Routinekontrolle überführt Dealer

Symbolbild

Bei einer Routinekontrolle hat die Polizei in Höchstadt/Aisch einen Volltreffer gelandet. Es wurden kiloweise Drogen gefunden und zwei mutmaßliche Dealer festgenommen. Die Beamten kontrollieren ein Auto in der Innenstadt mit mehreren Personen. Weil es stark nach Marihuana riecht, werden die Ermittlungen ausgeweitet. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird die Wohnung eines Mannes durchsucht. Dabei wurden mehrere Kilo Drogen gefunden, darunter Amphetamine, Crystal, Marihuana und hunderte Ecstasy-Tabletten. Der Mann und seine Mitbewohnerin wurden festgenommen.