Illesheim | Kleiner Mann auf großer Tour

Am Sonntag haben sich ein 75-Jähriger und ein Vierjähriger in Illesheim auf ungewöhnliche Weise kennengelernt. Der Mann findet den Jungen in Schlafanzug und Gummistiefeln mitten auf der Straße. Dann ruft er die Polizei. Wie sich herausstellte war der Junge seiner Mutter nachgelaufen, die zur Arbeit gefahren war. Der kleine Wanderer wurde dem Lebensgefährten seiner Mutter übergeben.