Insingen | Dreiste Eierdiebin

In Lohrbach ist es jetzt zu einem besonders dreisten Diebstahl gekommen. Laut Polizei lässt hier eine Frau von einem Bauernhof insgesamt 90 Eier und einige Nudelpackungen mitgehen. Sie nimmt die Waren bei dem Direktvermarkter aus dem Kühlschrank. Zwar sind die Lebensmittel zur Selbstentnahme, allerdings gibt es natürlich auch eine Geldkassette. Dort sollen die Einkäufe, je nach Preisauszeichnung, bezahlt werden. Diesen Schritt ignoriert die Frau allerdings. Zum Glück zeichnet eine Kamera im Verkaufshäuschen die Diebin aber auf. Gegen die Frau ermittelt jetzt also die Polizei.