Insingen/Ohrenbach | Trickbetrüger unterwegs

Symbolbild

In Insingen und Ohrenbach treiben aktuell Trickbetrüger ihr Unwesen. Zwei Bürger erhalten dort exakt den gleichen Brief. Ein Inkassobüro will von jedem 268,46 Euro für erhaltene Leistungen einer Lotterie einfordern. Laut den angeblichen Schuldnern ist das aber absolut unzutreffend, deshalb bezahlen sie auch nichts. Stattdessen erstatten sie Anzeige bei der Polizei. Nach bisherigem Ermittlungsstand gibt es landesweit bereits genau solche Betrugsfälle. Außerdem gibt es Hinweise, dass der Trickbetrüger aus dem Ausland agiert und zur Tarnung Postsendungen über Mittelsmänner in Deutschland verschicken lässt.