Ippesheim | Motorrad-Anfänger baut Unfall

Ein 21-Jähriger hat erst vor kurzem seinen Motorradführerschein gemacht – und ist mit seiner Maschine bereits schwer gestürzt. Auf der Staatsstraße bei Ippesheim unterschätzt er anscheinend eine Kurve und nimmt sie viel zu schnell, vermutet die Polizei. Er verliert die Kontrolle und kommt von der Fahrbahn ab. Mit Hand- und Fußverletzungen fliegt ihn ein Rettungshubschrauber in die Würzburger Uniklinik. Am Motorrad entstand Totalschaden.