Ipsheim | Ein Ipsheimer in der Nationalmannschaft

Symbolbild

Die deutsche Fußball Nationalmannschaft hat für das Spiel gegen Serbien heute (20.3.) mittelfränkische Unterstützung. Der Ipsheimer Niklas Stark wird erstmals mit dabei sein. Stark hat seit der U 17 alle Jugendnationalmannschaften durchlaufen. Beim 1. FC Nürnberg wurde er zum Profi. Kurz darauf führt ihn sein Weg zu Hertha BSC Berlin. In Ipsheim wird man heute besonders auf einen Einsatz des Verteidigers hoffen. Den Kontakt in die Heimat gibt es – auch wegen Omas Schäufele wie er einmal erzählt hat. Das Spiel gegen Serbien mit dem möglichen Debüt von Niklas Stark beginnt um 20:45 Uhr.