Katterbach | Strafanzeige wegen PFC-Verseuchung

Foto: Archiv

Seit über fünf Jahren ist inzwischen bekannt, dass rund um die US-Kaserne Katterbach PFC-Chemikalien in Böden, Bäche und Brunnen gelangen. Sie stammen vom alten Feuerwehrübungsplatz der US-Armee. Messungen belegen, dass die Verseuchung immer weiter ansteigt. Jetzt hat die Ansbacher Bürgerinitiative "Etz langt´s" deswegen Strafanzeige wegen Gewässerverunreinigung bei der Staatsanwaltschaft gestellt. Details dazu sollen auf einer Pressekonferenz am Montag vorgestellt werden.