Katterbach/Illesheim | Streik am US-Gelände

Die Gewerkschaft ver.di ruft heute (19.09. ab 8.30 Uhr) die rund 300 Zivilbeschäftigen der US-Armee in Ansbach-Katterbach und Illesheim zu einem Streik auf. Er soll den ganzen Tag dauern. Sie fordern unter anderem mehr Lohn. Mit dem Streik wolle ver.di den Druck auf die Tarifverhandlungen erhöhen. Die Gewerkschaft will fünf Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten. Die Arbeitgeber hätten bisher nur ein Prozent mehr geboten. Außerdem sollen die Beschäftigten in Schadensfällen über die sogenannte gewerkschaftliche Unterstützungskasse besser abgesichert sein. An dem Streik beteiligen sich Arbeiter aus den Bereichen des Handwerks, des Flughafens, der Feuerwehr und der Essensversorgung.