Uffenheim | Kritik an Haltung der FDP

Das Aus für eine Jamaika-Koalition hat viele Menschen überrascht. Eigentlich waren sich die Verhandlungspartner in den Gesprächen in vielen Punkten schon sehr nahe gekommen, erklärt der Uffenheimer Bundestagsabgeordnete von den Grünen, Uwe Kekeritz. Man habe damit rechnen müssen, dass es zu einem positiven Abschluss kommt. Aber es wäre letztendlich die Unsicherheit der FDP gewesen, die sich nicht zutraut zu regieren. Und da sehe man auch ganz klar, dass bei der FDP immer noch das Motto gilt: Lindner first - Deutschland second. Und der Versuch der FDP, die Grünen jetzt dafür verantwortlich zu machen, hält Uwe Kekeritz für lachhaft.