Landkreis Ansbach | Junge Dealer aufgeflogen

Symbolbild

Drogen, jede Menge Bargeld und eine Aufzuchtanlage: Die Kripo Ansbach ist zwei jungen Männern auf die Schliche gekommen. Sie sollen mutmaßlich mit Rauschgift gehandelt haben. Intensive Ermittlungen führen die Beamten zu zwei 17 und 20 Jahre alten Tatverdächtigen aus dem südlichen Landkreis Ansbach. Bei der Festnahme stoßen die Beamten in einer Wohnung auf ein halbes Kilo Marihuana, einige tausend Euro und eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen. Die beiden jungen Männer bekommen jetzt entsprechende Anzeigen.