Landkreis Ansbach | Mehr Maskenpflicht, weniger Gäste und Alkohol

Wie berichtet steht die Corona-Ampel im Landkreis Ansbach jetzt auf Gelb. Das heißt, dass die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis die erste Stufe von 35 Infektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche überschritten hat. Darum gelten jetzt neue Regeln und Maßnahmen. Welche das sind, sagt uns der Ansbacher Landrat, Dr. Jürgen Ludwig:

Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind die Maßnahmen noch mal verschärft worden - hier steht die Ampel seit gestern auf rot. Der Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und Ansbach haben noch keinen Grenzwert überschritten.