Landkreis Ansbach | Neue Zugangsregeln für ANregiomed Kliniken

Wer in diesen Tagen in eine der drei ANregiomed Kliniken kommt, muss sich umstellen. An allen Standorten gibt es einen speziellen Eingang für Corona-Verdachtsfälle. Außerdem kontrolliert ein Sicherheitsdienst alle, die in die Kliniken wollen.

Besuche sind nur noch zwischen 15 und 17 Uhr für eine Stunde und eine Person möglich. Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht mehr in die Kliniken. Auf der Intensivstation sind grundsätzlich keine Besuche mehr möglich. Hier gibt es eine Ausnahme nur, wenn beispielsweise ein Patient im Sterben liegt. Der Sicherheitsdienst kontrolliert auch die Taschen der Besucher – in letzter Zeit kam es zu Diebstählen von Desinfektionsmitteln und Schutzkleidung.