Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen | Wohnungen gesucht

Symbolbild

Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist auf der Suche nach Wohnraum für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Jeden Tag kommen viele Menschen in den Landkreis, in der Notunterkunft der Senefelder-Schule in Treuchtlingen sollen sie nicht dauerhaft bleiben. Die bereits gemeldeten privaten Unterkünfte werden dabei berücksichtigt, so das Amt -es werden aber weitere Wohnmöglichkeiten gebraucht. Beherbergungsbetriebe oder Eigentümer größerer leerstehender Wohnobjekte sollen sich deswegen bitte beim Landratsamt melden. 

Die Kontaktmöglichkeiten: 
www.landkreis-wug.de/ukraine-hilfe-uebersicht/wohnangebote/
oder direkt beim Sachgebiet Soziales und Senioren unter Tel. 09141 902-352 oder per Mail an shv.lra@landkreis-wug.de