LK Weißenburg | Kampf dem Leerstand

Foto: Rainer Hochreiter

Der Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen will den Immobilienleerstand in den Ortskernen bekämpfen. Oft stehen Häuser oder Scheunen leer, verfallen immer mehr und verschandeln so das Ortsbild. Das Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken in Ansbach hat sich darum mit den Kommunen Gunzenhausen, Muhr am See, Heidenheim und Nennslingen zusammengeschlossen, um auf die Eigentümer solcher Gebäude zuzugehen. Ihnen wird eine Erstberatung durch ein Architekturbüro angeboten, das Vorschläge zur Eigen- oder Fremdnutzung der Immobilien macht.