Landkreis Weißenburg | Was will ich mal werden?

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben sich an diesem Wochenende im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen mit dieser Frage beschäftigt. Auf der Berufsausbildungsmesse Altmühlfranken stellten sich über 90 Firmen, Organisationen und Behörden vor und präsentierten rund 120 Ausbildungsberufe. Einige boten an ihrem Stand die Möglichkeit, praktisch etwas aus dem Berufsalltag auszuprobieren. Andere hatten Auszubildende aus dem Betrieb dabei, die den Schülern und Studenten von ihren Erfahrungen erzählen konnten.