Langenaltheim | Mit Kopf durch die Heckscheibe

Ein 54-Jähriger war am Wochenende mit seinem E-Bike in Langenaltheim unterwegs. Er verlor die Kontrolle über sein Rad und fuhr hinten auf ein geparktes Auto auf. Der Aufprall war so heftig, dass er mit seinem Kopf die Heckscheibe zertrümmerte. Er trug keinen Helm und erlitt Schnittwunden, seine Augen wurden durch Glassplitter verletzt. Der Mann kam ins Klinikum nach Weißenburg.