Langenaltheim | Schlitterpartie in Mittelfranken

Schnee und Glätte haben heute früh für teils rutschige Straßen in Mittelfranken gesorgt. Zum Beispiel auf der B2 bei Langenaltheim. Etwa um halb vier heute früh will ein Sattelzugfahrer Schutz vor dem Schneefall auf einem Parkplatz suchen. Statt dessen schlittert er aber direkt in einen Graben. Ein Abschleppdienst wurde vom Fahrer gerufen. Zeitgleich scheiterten etwa 20 LKW an der Steigung der B2 in Richtung Augsburg. Nachdem der Winterdienst gestreut und geräumt hat, konnten einige der LKW ohne Hilfe weiterfahren. Andere musste der Abschleppdienst aber doch befreien. Die Polizei regelte bis etwa 7 Uhr den Verkehr vor Ort.