Langenzenn | Schwer verletzt – selbst befreit

Symbolbild

Schwer verletzt ist er noch selbst aus seinem total zerstörten Auto geklettert, dann kam er ins Krankenhaus. Zwischen Horbach und Langenzenn kommt ein Autofahrer aus noch offener Ursache plötzlich von der Fahrbahn ab und rutscht eine Böschung hinunter. Sein Wagen prallt mit der Fahrerseite gegen einen Baum, überschlägt sich nochmal und bleibt schließlich auf der Seite liegen. Sein Chevrolet ist nur noch ein Blechklumpen.