Langlau | Center Parcs – 95 Prozent Zustimmung im Allgäu

Während im Fränkischen Seenland die Ansiedlungspläne von Center Parcs für teils heftigen Gegenwind sorgen, stimmten einst in Leutkirch 95 Prozent der Bevölkerung für den Ferienhausbetreiber. Doch es lohnt sich bei dem damaligen Bürgerentscheid genauer hinzuschauen. Als Alternative stand ein Sägewerk auf dem Muna-Gelände Leutkirch zur Diskussion. Die Arbeitsplätze wären begehrt gewesen, doch die Holzindustrie hätte auch den Schwerlastverkehr ansteigen lassen. Zudem durchkreuzte die Wirtschaftskrise 2008 die ambitionierten Pläne der Sägewerkbetreiber. Center Parcs war dann für 95 Prozent der Leutkirchner die bessere Alternative. Mit Blick auf die Gegner im Fränkischen Seenland sagt Projektleiter Jan Janssen im Interview: