Laubenzedel | B13-Umgehung sorgt weiterhin für Ärger

Die geplante Umgehung der B13 bei Gunzenhausen ist immer noch ein großes Streitthema. Die Anwohner des Gunzenhäuser Ortsteils Schlungenhof fordern weiterhin eine Verlegung der B13 raus aus ihrem Ort. Das benachbarte Laubenzedel ist damit allerdings nicht einverstanden, denn eine Verlegung hätte auch direkte Auswirkungen auf Laubenzedel, so Norbert Ellebracht von der Interessen-Gemeinschaft „B13-Laubenzedel":
Die Auswirkung für Laubenzedel bestehe darin, dass man einen ebenerdigen Bahnübergang verlieren würde, man bekäme dafür eine Straßenüberführung. Die zweite Auswirkung sei, dass, wenn die Ortsumgehung parallel zur Bahn verläuft, sich die Geräuschkulisse komulieren würde und sie deutlich näher an Laubenzedel heran reicht, berichtet Norbert Ellebracht.