Lehrberg | Auf die Tube gedrückt

Symbolbild

Mit zu viel Tempo hat ein Mann bei Lehrberg am Abend einen teuren Unfall verschuldet. Der Mann ist mit seinem BMW auf der B13 zwischen Lehrberg und Ansbach unterwegs. An der Ausfahrt zur Staatsstraße 2250 will er rechts abbiegen. Dabei fährt er so schnell in die Kurve, dass er in die Leitplanke an der Gegenfahrbahn gerät. Der Schutzplanke hat das so gut wie gar nichts ausgemacht. Aber das Auto hat erheblich gelitten. Sachschaden: rund 10.000 Euro.