Lehrberg | Mehrere Autos beschädigt

Symbolbild

In Lehrberg hat ein Unbekannter mehrere Autos beschädigt. Laut Polizei ereignet sich die Tat zwischen Freitag und Dienstag auf dem Gelände der Kfz-Werkstatt in der Straße "In der Seel. Hier bohrt der Unbekannte an den Autos die Front- und Seitenscheiben an, auch die Fahrzeugkarosserien bleiben nicht verschont. An einem Oldtimer beschädigt er außerdem massiv das Verdeck. Bei allen Autos handelt es sich um Kundenfahrzeuge. Der Sachschaden beläuft sich auf bis zu 30.000 Euro. Die Polizei sucht jetzt dringend nach Zeugen