Lehrberg | Wegen Covid19 – Schulklassen müssen daheim bleiben

Symbolbild

An der Grundschule in Lehrberg müssen aktuell drei Klassen daheim bleiben. Der Grund: Auf einer Familienfeier hatten zwei Schüler Kontakt mit einer mit Covid19 infizierten Person. Wie Schulamtsleiter Dr. Eduard Gradl auf Nachfrage sagt sind werden die entsprechenden Schüler jetzt getestet. Wenn die Ergebnisse negativ sind kann der reguläre Schulbetrieb schnell wieder aufgenommen werden.