Lenkersheim | Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

In Lenkersheim ist es jetzt zu einer Fahrerflucht gekommen. Wie die Polizei mitteilt, lenkt am Samstagvormittag (18.12.) ein BMW-Fahrer sein Auto in einer Kurve in ein Scheunentor. Der 34-jährige flieht dann mit seinem Fahrzeug auf die B 470 Richtung Steinach/Bahnhof. Die Polizei kann den Mann allerdings im Graben bei der Bahnunterführung auffinden. Da der 34-jährige mit über 1,5 Promille stark alkoholisiert ist, wird ihm eine Blutentnahme angeordnet. Zudem wird sein Führerschein von den Beamten sichergestellt. Beim Unfall entsteht ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro. Gegen den Fahrer wird jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.