Leutershausen | Achtung Hase!

Symbolbild

Ein kleiner Hase soll die Ursache dafür gewesen sein, dass ein Auto bei Leutershausen buchstäblich in Flammen aufgegangen und die Staatsstraße Richtung Schillingsfürst etwa zwei Stunden dicht war. Ein 28-Jähriger ist auf der Staatsstraße in der Früh unterwegs. Weil er dem Hasen ausweichen will, prallt er in einen Baum am Straßenrand. Der Wagen fängt Feuer und rund 20 Feuerwehrler können das Wrack dann nur noch ablöschen. Der 28-Jährige kam zum Glück leicht verletzt davon.