Leutershausen | Bonnemeier wirft das Handtuch

Es gab zwar viele Konflikte, aber das kommt doch etwas überraschend: Sandra Bonnemeier, die Bürgermeisterin von Leutershausen hat zum 31. Mai ihre Entlassung beantragt. Das hat sie auf ihrem privaten Blog und auf Facebook bekannt gegeben. Sie hätte ihre Entscheidung zwar gern ausführlich begründet, schreibt sie, davon sei ihr aber abgeraten worden.
Bonnemeier lässt aber durchblicken, dass sie auch mit dem neuen Stadtrat keine positiven Veränderungen erwartet. Wir haben ja immer wieder über die Meinungsverschiedenheiten zwischen dem alten Stadtrat und der Bürgermeisterin berichtet. Außerdem schreibt sie, sie habe ihren Diensteid auf das Grundgesetz der BRD und die Verfassung des Freistaats Bayern abgelegt und nicht etwa auf ein Infektionsschutzgesetz. Diese Umstände könne Bonnemeier wohl nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren.