Leutershausen | Großer Erlös beim Altstadtrennen

Ganz so viel wie bei der Jubiläumsauflage 2018 ist es nicht gewesen, dennoch ist die Freude groß: Beim 11. Leutershäuser Altstadtrennen vor knapp einer Woche (29.07.) sind insgesamt 14.500 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Das Geld geht an das Projekt „Restore Ministry“ von Helga Nürnberger aus Oberramstadt. Sie möchte in Rumänien einen Speisesaal mit Großküche für bis zu 130 Kinder bauen, die ihre Ferienfreizeiten in einem alten Pfarrhaus verbringen. Aktuell sind dort auch viele Menschen untergebracht, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind.

Weitere Informationen unter cvjm-leutershausen.de